Sicher­heits­konzept

SICHERHEITSKONZEPT

Wir bleiben besser!

Höchster Sicherheitsanspruch durch 2-G und umfangreiche Testung ermöglichen Maskenbefreiung im Hotel.

Die Ritter von Kempski Privathotels haben ein umfangreiches und geprüftes Hygiene-, Infrastruktur- und Verhaltenskonzept (AHA) entwickelt. Bereits seit Oktober 2020 arbeiten wir mit einer detaillierten Covid-19-Antigen-Schnelltest-Strategie.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter das Sicherheitskonzept erweitert. Im Kern bedeutet dies ab Montag, 22. November 2021

Wir bleiben besser!

Höchster Sicherheitsanspruch durch 2-G und umfangreiche Testung ermöglichen Maskenbefreiung im Hotel.

Die Ritter von Kempski Privathotels haben ein umfangreiches und geprüftes Hygiene-, Infrastruktur- und Verhaltenskonzept (AHA) entwickelt. Bereits seit Oktober 2020 arbeiten wir mit einer detaillierten Covid-19-Antigen-Schnelltest-Strategie.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter das Sicherheitskonzept erweitert. Im Kern bedeutet dies ab Montag, 22. November 2021

  1. Gäste können nur als 2-G anreisen

    1. Geimpfte Gäste, die über einen vollständigen Impfschutz gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen. Ein vollständiger Impfschutz gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 liegt nach Ablauf von 14 Tagen nach der letzten Impfung vor, die nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut für ein vollständiges Impfschema erforderlich ist; das Vorliegen eines vollständigen Impfschutzes ist der Rezeption schriftlich oder elektronisch nachzuweisen,
    2. Genesene Gäste, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweis sind (gültig für den Zeitraum, in dem das dort genannte Meldedatum mind. 28 Tage sowie max. 6 Monate zurück liegt) und keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen.
    3. Für Kinder zwischen 6 Jahre und 12 Jahren muss ein Testnachweis erbracht werden.
  2. Alle Gäste werden zusätzlich getestet (1-G):

    1. Alle Hotelgäste (2-G, also Geimpfte oder Genesene) benötigen bei Anreise zusätzlich einen tagesgleichen PoC-Test (Zertifikat) oder einen weniger als 24 Stunden alten PCR-Test.
    2. Ein Laien-Covid-19-Antigen-Schnelltest kann alternativ vor Ort durchgeführt werden. Unter Anleitung und Beobachtung von unserem geschulten Mitarbeitern und für eine Schutzgebühr von 10 € (Test-Kit wird gestellt).
    3. Kinder ab 6 Jahren benötigen ebenfalls einen Testnachweis.
    4. Der Test ist für die Gäste alle 48 Stunden zu wiederholen (Wir stellen bei Aufenthalten über 2 Tage das Test-Kit kostenfrei vor Ort zur Verfügung). 
  1. Gäste können nur als 2-G anreisen

    1. Geimpfte Gäste, die über einen vollständigen Impfschutz gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen und keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen. Ein vollständiger Impfschutz gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 liegt nach Ablauf von 14 Tagen nach der letzten Impfung vor, die nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut für ein vollständiges Impfschema erforderlich ist; das Vorliegen eines vollständigen Impfschutzes ist der Rezeption schriftlich oder elektronisch nachzuweisen,
    2. Genesene Gäste, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweis sind (gültig für den Zeitraum, in dem das dort genannte Meldedatum mind. 28 Tage sowie max. 6 Monate zurück liegt) und keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen.
    3. Für Kinder zwischen 6 Jahre und 12 Jahren muss ein Testnachweis erbracht werden.
  2. Alle Gäste werden zusätzlich getestet (1-G): 

    1. Alle Hotelgäste (2-G, also Geimpfte oder Genesene) benötigen bei Anreise zusätzlich einen tagesgleichen PoC-Test (Zertifikat) oder einen weniger als 24 Stunden alten PCR-Test.
    2. Ein Laien-Covid-19-Antigen-Schnelltest kann alternativ vor Ort durchgeführt werden. Unter Anleitung und Beobachtung von unserem geschulten Mitarbeitern und für eine Schutzgebühr von 10 € (Test-Kit wird gestellt).
    3. Kinder ab 6 Jahren benötigen ebenfalls einen Testnachweis.
    4. Der Test ist für die Gäste alle 48 Stunden zu wiederholen (Wir stellen bei Aufenthalten über 2 Tage das Test-Kit kostenfrei vor Ort zur Verfügung).

Wir haben darüber hinaus die wichtigsten Räume mit hochwirksamen Luftreinigungsgeräten (Hepa-14-Filter und UV-C-Entkeimung) ausgestattet, die eine Keimfreiheit von > 99% in der Luft bewirken (Fraunhofer Institut geprüft). 

 Aufgrund unseres umfangreichen Sicherheitskonzeptes dürfen wir unseren Gästen eine Maskenbefreiung anbieten – also keine Maskenpflicht für Gäste im Hotel. 

Bei 1:1-Anwendung im Spa (Naturresort Schindelbruch) erbitten wir zum gegenseitigen Schutz das Tragen einer Maske. 

Alle Mitarbeiter (auch 2-G, also Geimpfte oder Genesene) testen alle zwei Tage. Mitarbeiter, die keinen 2-G-Status haben, werden täglich getestet. Die Mitarbeiter am Gast tragen weiterhin FFP2-Masken. 

Dieses Konzept ist amtsärztlich bestätigt und durch die geltende Länderverordnung von Sachsen-Anhalt abgedeckt. 

  •  Saunen und Pools stehen Ihnen unter Einhaltung der geltenden Abstandsreglungen zur Verfügung. 
  • Da die Umkleidebereiche auf Grund der Abstandsregelungen nicht zur Verfügung stehen, ist die Nutzung des Wellnessbereiches nur in Kombination mit der Nutzung des Zimmers möglich 
  • Die Nutzung des Wellnessbereiches nach Ihrem check out ist somit nicht mehr möglich. 
  • Exklusive Ich-Zeit genießen Sie während einer Massage- oder Kosmetikanwendung. Ein kurzes Duschen vor der Behandlung direkt im Anwendungsraum ist zwingend erforderlich. Für die Zeit der Anwendung erbitten wir zum gegenseitigen Schutz das Tragen einer Maske. 
  • Wir freuen uns sehr, Ihnen alternativ zu unserem 4-Gang Schindelbruch Menü am Abend - je nach Auslastung des Hotels - auch wieder unser reichhaltiges Buffet am Abend anbieten zu können. 

Wir haben darüber hinaus die wichtigsten Räume mit hochwirksamen Luftreinigungsgeräten (Hepa-14-Filter und UV-C-Entkeimung) ausgestattet, die eine Keimfreiheit von > 99% in der Luft bewirken (Fraunhofer Institut geprüft). 

 Aufgrund unseres umfangreichen Sicherheitskonzeptes dürfen wir unseren Gästen eine Maskenbefreiung anbieten – also keine Maskenpflicht für Gäste im Hotel. 

Bei 1:1-Anwendung im Spa (Naturresort Schindelbruch) erbitten wir zum gegenseitigen Schutz das Tragen einer Maske. 

Alle Mitarbeiter (auch 2-G, also Geimpfte oder Genesene) testen alle zwei Tage. Mitarbeiter, die keinen 2-G-Status haben, werden täglich getestet. Die Mitarbeiter am Gast tragen weiterhin FFP2-Masken. 

Dieses Konzept ist amtsärztlich bestätigt und durch die geltende Länderverordnung von Sachsen-Anhalt abgedeckt. 

  •  Saunen und Pools stehen Ihnen unter Einhaltung der geltenden Abstandsreglungen zur Verfügung. 
  • Da die Umkleidebereiche auf Grund der Abstandsregelungen nicht zur Verfügung stehen, ist die Nutzung des Wellnessbereiches nur in Kombination mit der Nutzung des Zimmers möglich 
  • Die Nutzung des Wellnessbereiches nach Ihrem check out ist somit nicht mehr möglich. 
  • Exklusive Ich-Zeit genießen Sie während einer Massage- oder Kosmetikanwendung. Ein kurzes Duschen vor der Behandlung direkt im Anwendungsraum ist zwingend erforderlich. Für die Zeit der Anwendung erbitten wir zum gegenseitigen Schutz das Tragen einer Maske. 
  • Wir freuen uns sehr, Ihnen alternativ zu unserem 4-Gang Schindelbruch Menü am Abend - je nach Auslastung des Hotels - auch wieder unser reichhaltiges Buffet am Abend anbieten zu können.