Naturresort Schindelbruch
Gäste
2
2 Erwachsene
Erwachsene - +
Kind - +
Nächte
2
31.05.2024 02.06.2024

Piqueur und zwei ruhende Hirsche

VIDEO | 1:06 Min.

Hier gelangen Sie zur Startseite der
MEISSEN-Hotel-Tour.

Zur Tour-Startseite

FAKTEN

Ein Höhepunkt der Porzellanabteilung ist die bedeutende Porzellangruppe "Piqueur" und "Hirsche" nach einem Entwurf von Käthe Scheurich aus dem Jahr 1937, die 1994/95 in MEISSEN hergestellt wurde.

Der Entwurf basiert auf zwei Sandsteinskulpturen von Jägern aus dem 18. Jahrhundert, die den Eingang zum Schloss Moritzburg in Sachsen flankieren.  Die Hirsche selbst sind eine Darstellung des Jagdthemas, das sich durch das gesamte Schloss zieht.

Für beide Skulpturen wurden Gipsabgüsse angefertigt, die zwischen 1994 und 1995 in Meißen hergestellt wurden.

Es scheint jedoch, dass nur eines der beiden Modelle jemals aus Porzellan hergestellt wurde.

Laut Werksunterlagen wurden insgesamt nur drei Exemplare dieses Piqueur-Modells hergestellt, von denen offenbar nur eines erhalten geblieben ist.

ZAHLEN

Piqueur         Hirsch


Höhe: 85 cm         Höhe:  -
Breite: -         Breite: -
Tiefe: -             Tiefe: -
Gewicht: -         Gewicht: -

Entwurf: Käthe Scheurich (1937)

Platzierung im Hotel: Lobby

GALERIE

Hier gelangen Sie zu allen Punkten der MEISSEN-Hotel-Tour:

JETZT ENTDECKEN

Digitales MEISSEN-Erlebnis

MAKING OF | 5:43 Min.

Das sagen unsere Gäste

Peggy Liebing
14.05.2024
★★★★★
Es war einfach nur toll. Ein sehr schönes Hotel in toller Lage und sehr freundlichem Personal. Der Spa Bereich, das Restaurant, einfach alles hat uns super gefallen. Preis-Leistung passt
R. Keutterling
06.05.2024
★★★★★
Meine Frau wollte gerne ein verlängertes Wochenende als Wellnesswochenende nutzen und dabei sind wir auf das Schnupperangebot des Naturressort Schindelbruch gestoßen, welches ein angenehmes Abend-Angebot als auch eine Massage Aromatherapie beinhaltete. Das Ressort ist ein kleines feines mitten im Nordharz gelegenes Ressort und aufgrund der Abgeschiedenheit vollkommen zur Entspannung geeignet. Es bietet eine Vielzahl an Wellness Angebote die man eigenständig als auch unter Anleitung begleiten kann: Fitnessraum, Schwimmbad, Sauna, Ruhebereiche, gesonderte Kinderbereiche mit Textilsauna, Physiotherapie, Massage und vieles mehr. Für welnnesfans zur Entspannung absolute Empfehlung!
Doris Uttner
21.04.2024
★★★★★
Super gelegen, der Service ist sehr gut. Zimmer sind sehr sauber. Essen schmeckt super und das Frühstück ist sehr vielfältig. Freundlichkeit der Mitarbeiter ist 1a. Fahre auf jeden Fall wieder hin. Kann es nur empfehlen.
Tiger Lili
16.04.2024
★★★★★
Wieder einen grandiosen Aufenthalt bei Euch gehabt. Es war wieder alles stimmig. Das neue Restaurant "Silberstreif" hat es uns angetan. Großzügige Portionen bei der abendlichen Halbpension, auf freundliche Nachfrage, gab es sogar noch einmal Nachschlag 🤭 An Weihnachten werden wir uns wieder von Euch verwöhnen lassen. Macht weiter so 🫶🏼
Diana Sode
13.04.2024
★★★★★
Wir sind durch eine Empfehlung ins Hotel Schindelbruch gekommen. Wir hatten ein paar sehr erholsame Tage dort. Angefangen an der Rezeption hatten wir einen sehr guten Eindruck. Unser Zimmer, das Essen, die Anwendungen im Wellnessbereich und der Fitnessbereich haben uns sehr gefallen. Das Personal ( wirklich Alle) waren sehr freundlich und zuvorkommend. Wir fühlten uns sehr wohl und würden es wirklich zu 100 % weiterempfehlen 👍
Silke Drews
08.04.2024
★★★★★
Wir haben uns in diesem wunderschönen Hotel von der ersten Minute an wohlgefühlt. Dort stimmt einfach alles. Auch der Service , Einrichtung, Verköstigung war perfekt. Auch die Lage umgeben von der Natur hatten wir gesucht. Da wir sehr schlechtes Wetter hatten konnten wir den Spa-Bereich ausgiebig zum Entspannen nutzen. Wir werden das auf jeden Fall weiter empfehlen.
Ulrike Jahn
17.03.2024
★★★★★
Eines meiner Lieblingshotels. Super nettes Personal, in allen Bereichen. Die Sauberkeit ist hervorzuheben, besonders, bei der Größe des Hotels. Man muss Ruhe, Abgeschiedenheit und die Natur lieben, dann ist es super zu empfehlen.